Impressum


Pflichtangaben nach § 5 Telemediengesetz (TMG) 

 

Praxis für Akupunktur und Störfeld-Erkennung und Behandlung 

 

Jorma Antero Syväri 

Zahnarzt

Therapeut für Causale Puls Resonanz - CPR® 

A, B Diplom - Akupunktur 

 

Amselring 5 

21726 Oldendorf 

Tel.: (04144) 7041 

E-Mail: jorma@syvari.de

Internet: www.akupunktur-jorma-syvaeri.de

 

Berufsbezeichnung 

 

Zahnarzt 

Die Approbation wurde in Deutschland verliehen. 

 

Zuständige Aufsichtsbehörde

 

Zuständige Kammer: 

Zahnärztekammer Niedersachsen 

Zeißstraße 11

30519 Hannover 

Postfach 81 06 61

30506 Hannover 

Fax: 0511 - 83391 - 116 

Tel.: 0511 - 83391 - 0 

E-mail: info@zkn.de 

Internet: www.zkn.de

 

Berufsrechtliche Regelungen

 

Die Angaben zur Berufsordnung der Zahnärztekammer Niedersachsen, zur Gebührenordnung für Zahnärzte - GOZ -, über das Telemediengesetz sowie das Gesetz über die Ausübung der Zahnheilkunde finden Sie bei der Zahnärztekammer Niedersachsen unter www.zkn.de und auf der Website der Bundeszahnärztekammer www.bzaek.de

 

Haftungsausschluss

 

Die Informationen auf diesen Webseiten werden von mir ständig geprüft und aktualisiert. Trotz aller Sorgfalt können sich aber Angaben zwischenzeitlich verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Für Informationen, die durch Dritte angeboten oder gepflegt werden, und auf die ich gegebenenfalls verweise (externe Links), übernehme ich keine Haftung. Ich distanziere mich von den Inhalten der auf meiner Webseite verlinkten externen Webseiten und weise ausdrücklich darauf hin, dass ich keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der dort gemachten Angaben übernehme.

 

Inhaltlich verantwortlich gemäß TMG: 

Jorma Syväri 

 

Rechtlicher Hinweis

 

Aus rechtlichen Gründen wird darauf hingewiesen, dass in der Benennung der beispielhaft aufgeführten Anwendungsgebiete selbstverständlich kein Heilversprechen oder die Garantie einer Linderung oder Verbesserung aufgeführter Krankheitszustände liegen kann. Die Anwendungsgebiete beruhen auf Erkenntnissen und Erfahrungen in der hier vorgestellten Therapierichtungen selbst. Nicht für jeden Bereich besteht eine relevante Anzahl von gesicherten wissenschaftlichen Erkenntnissen, d.h. evidenzbasierten Studien, die die Wirkung bzw. therapeutische Wirksamkeit belegen.