Bachblüten


Was sind Bachblüten?

Die durch Dr. Edward Bach entwickelte Bachblüten-Therapie geht davon aus, dass zwischen Körper und Seele verschiedene Wechselwirkungen bestehen. Seelische Blockaden und negative Gefühle wie Angst, Mutlosigkeit oder Wut können der Grund für eine körperliche Erkrankung sein.

 

Durch die unterschiedlichen Blütenessenzen lassen sich die seelischen Blockaden natürlich auflösen und die Harmonie zwischen Körper und Geist wird wieder hergestellt.

Wobei können Bachblüten helfen?

  • Konzentrationsprobleme
  • Innere Anspannung
  • Stress- und Burnout-Symptome
  • Schlafstörungen
  • Prüfungsangst
  • Konzentrationsprobleme
  • Trauer
  • Antriebslosigkeit
  • ...

Was erwartet mich bei der Behandlung?

Zur Unterstützung der Akupunkturbehandlung teste ich bei Bedarf  homöopathische Mittel und Bachblüten, die in Form von Globulis verabreicht werden.